Zwergenpost Juli – Sept. 2018 online
3. Juli 2018

Förderverein Kita Sausewind e.V. bringt Außengelände auf Vordermann

Nachdem der Förderverein sich zuletzt dem Bereich für die kleinsten Kita-Kinder widmete, erstrahlt nun auch der Bereich für die Großen in neuem Glanz!
Bei der Elternaktion am 28. April 18 wurde die alte, defekte Rutsche abgebaut und eine neue auf einem bereits vorher von einem Vater angelegten Hügel angebracht und eine Matschkuhle angelegt, damit die Kinder dort nach Herzenslust matschen können. Zudem wurde die Schaukel versetzt, da der bisherige Abstand zum Klettergerüst nicht ausreichte und es wurden Gehwegplatten verlegt. Um die Sicherheit beim Spielen zu gewährleisten, wurde Sand unter den Spielgeräten verteilt. Nicht zuletzt wurden die Spielgeräte in kindgerechten Farben angestrichen.
Bei der zweiten Elternaktion am 5. Mai 18 ging das Verteilen des Sandes weiter. Auf dem Hügel wurde ein Tau als Hangelhilfe angebracht und das Spielhäuschen erhielt anstelle der alten, maroden Treppe einen neuen, von einem Vater passend angefertigten Aufgang. Zuletzt wurde der Boden für Rollrasen vorbereitet und schließlich wurde dieser verlegt.
Damit sind nun die großen Umgestaltungsarbeiten vollendet! Die Kinder erwartet ein einladender Spielplatz zum Wohlfühlen. Daher bedankt der Förderverein sich bei allen, die zum Gelingen dieses Großprojektes beitrugen und ohne deren Hilfe dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre. Ein Herzliches Dankeschön an
– diejenigen, die durch ihre fachliche Kompetenz bei der Planung und Durchführung unglaubliche Hilfe leisteten,
– alle, die bei den Arbeiten halfen,
– die Kuchenspender, die für die Verpflegung der Helfer sorgten,
– alle, die Maschinen und Geräte für die Arbeiten zur Verfügung stellten,
– die Ortgemeinde Kinheim, für die Unterstützung bei den Arbeiten,
– alle, deren Sach- oder Geldspenden halfen!

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.